Donnerstag, 6. Juni 2013

Milli im 'Rampen'Licht

Schon immer wollte ich eine Husse für die bekannte Lampe vom Schweden machen. Eine Lampe hatte ich hier schon stehen, jetzt kam ich dazu, die Husse zu gestalten. Ich habe ganz normalen Vichy genommen, und mit dem Volumenvlies X50 abgesteppt. Dann habe ich aus den Milli-Kollektionen ein paar Bildchen ausgesucht und draufgestickt. Das hier ist dabei rausgekommen:




Von dem Steppeffekt bin ich begeistert. Die Linien sind zwar auf dem Stoff schwierig zu erkennen beim Arbeiten, aber das Resultat gleicht das wieder aus. Jetzt wolle ich noch so eine Husse nähen, und habe festgestellt, dass es die Lampe nicht mehr gibt, gggrrrr. Also auf ein Exemplar für unser Wohnzimmer muss ich dann erst mal verzichten.. Das hier ist mehr was für die Tochter.....

LG
Yvonne

Kommentare:

  1. Schön geworden,
    habe mir vorsorglich auch gleich drei Lampen mitgenommen.
    Bin aber noch nicht dazu gekommen was zu nähen.
    Milli mag ich sehr.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    das ist ja mal eine wunderschöne Lampe, die gefällt mir.
    Liebste Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Die ist soooo schön geworden :)

    GLG nadine

    AntwortenLöschen